Ablauf


1. Anmeldung: Das Projekt startet im Juli 2018. Sie können sich online für das Projekt anmelden. Bei der Anmeldung wird eine eine von acht umweltfreundlichen Verhaltensweisen und der Zeitraum der Selbstverpflichtung ausgewählt.

2. Projektwoche: Das gewählte Verhalten wird eine Woche lang möglichst täglich durchgeführt. Begleitend können stichwortartig Erfahrungen festgehalten werden. Ein Austausch mit anderen Teilnehmer*innen ist im Forum auf der Webseite möglich.

3. Erste Befragung: Direkt nach der einwöchigen Selbstverpflichtung werden in einem kurzen Fragebogen die Erfahrungen der Teilnehmer*innen abgefragt.

4. Zweite Befragung: Ein Monat nach der Projektwoche wird ein zweiter Fragebogen beantwortet. Mit einigen Teilnehmer*innen werden im August bzw. September 2018 kurze Interviews geführt.

5. Auswertung: Im Anschluss folgt die statistische Auswertung der Daten und die Verschriftlichung der Masterarbeit durch die Autorin. Nach der Abgabe im Dezember 2018 können die Teilnehmer*innen auf Wunsch eine Zusammenfassung der Ergebnisse per E-Mail erhalten.